Wir haben alle was zu sagen

Jeder Tag ist wie der anderewenn wir das gleiche tunIst so bequem sich auf geschönterStatistik auszuruhenund dabei wundern wir uns gernetaub und stumm und blinddass wir immer grad da ankommenwo wir losgegangen sind

 

Wir verkabeln uns, wir vergraben uns
wir amüsieren uns und verlieren uns
in der anderen Welt, wo der Zweifel nicht zählt
Offenbarungen sind leise, bleiben gerne unter sich
doch ihr Flüstern hört man nicht

Wir haben alle was zu sagenwir haben alle was erlebtwir haben alle einen Namen,der für ´ne eigne Wahrheit stehtWir haben alle was zu sagen,denn wir sind Menschen so wie duwir haben jede Menge Fragen.Also hör uns einfach zu

 

Wir könnten so viel bewegen
mit dem was uns bewegt
wir könnten einfach drüber reden
weil‘s um die Wahrheit geht
Wir hätten jede Menge Fragen
wenn‘s ab und zu ne Antwort gäb
Um weiter drauf zu warten
ist es lange schon zu spät

Wir werden reduziert, wir werden optimiert,
wir werden aussortiert, und dann abserviert
Sind wir unsichtbar? Sind wir unscheinbar?
Dafür sind wir nicht da
Was haben wir noch zu verlieren?
Was muss noch passieren
um endlich wieder laut zu sein?

Wir haben alle was zu sagen
wir haben alle was erlebt
wir haben alle einen Namen,
der für ´ne eigne Wahrheit steht
Wir haben alle was zu sagen,
denn wir sind Menschen so wie du
wir haben jede Menge Fragen.
Also hör uns einfach zu!

Wir haben alle ´ne Geschichte
wir haben alle ein Gesicht
Wir haben alle unsre Träume
aber keine Schweigepflicht
Wir haben alle was zu sagen,
denn wir sind Menschen so wie du
wir haben jede Menge Fragen.
Also hör uns einfach zu!

Wir haben alle was zu sagen
wir haben alle was erlebt
wir haben alle einen Namen,
der für ´ne eigne Wahrheit steht
Wir haben alle was zu sagen,
denn wir sind Menschen so wie du
wir haben jede Menge Fragen.
Also hör uns einfach zu!

Wir haben alle ´ne Geschichte
wir haben alle ein Gesicht

(Text & Musik: Ben Schulz & Purple Schulz)

Newsletter