Warum nicht wir?

Schweigend durch so laute Zeiten 
Weil die Augen den Blick verstehen 
Bis ans Ende aller Tage kann ich 
Mit Dir die Wege gehen 
Ganz egal, wohin sie führen, wenn Du 
einfach nur bei mir bist 
Durch Die tiefste Dunkelheit find ich 
mit Dir den Weg zum Licht

Klar hab ich Angst / war immer so 
Daß Du nicht mehr kannst / doch irgendwo 
Irgendwo weiß ich, es wird schon gehen 
Sonst hätten wir längst aufgegeben

Ganz normal, 
wenn man in diesen Zeiten 
manchmal den Mut verliert 
Andere haben Glück gehabt 
Warum nicht wir?

Klar hab ich Angst / war immer so 
Daß Du nicht mehr kannst / doch irgendwo 
Irgendwo weiß ich, es wird schon gehen 
Sonst hätten wir längst aufgegeben

Ganz normal, 
wenn man in diesen Zeiten 
manchmal den Mut verliert 
Andere haben Glück gehabt 
Warum nicht wir? 

(Musik: Josef Piek, Purple Schulz / Text: Purple Schulz, Amy Antin)

Newsletter