Nur mit Dir

Ich hätt nie im Leben daran gedacht, 
daß es mir irgendwann mal so viel macht 
Doch seit Du nicht da bist ist es furchtbar still - 
es passiert auch nicht viel 

Manchmal da warst Du wie ein Kind 
manchmal ein richtiger Wirbelwind 
doch seit Du nicht da bist ist nichts mehr hier 
Und ich konnt doch soviel mit Dir 

Reden und zuhör'n die ganze Nacht 
Dich riechen und spür'n, hören, wie Du lachst 
Dich einfach nur halten bis früh um vier 
Sowas - konnte ich nur mit Dir

Nur mit Dir

Es ist bei mir wie eine Sucht 
in meiner Wohnung steckt noch Dein Geruch 
und Deine Briefe in 'nem Schuhkarton 
Was hab ich davon?

Ich laufe die Straße auf und ab 
wo ich Dich zum erstenmal getroffen hab 
schau voll Erwartung auf das Telefon
doch was bringt das schon? 

Wie reden und zuhör'n die ganze Nacht 
Dich riechen und spür'n, hören, wie Du lachst 
Dich einfach nur halten bis früh um vier 

Nur mit Dir 

 

(Musik: Dieter Hoff, Josef Piek, Purple Schulz / Text: Purple Schulz)

Newsletter