Manchmal hilft nur eins

Der Regen fällt schon Tage lang 
auf Kopf und Stadt - verdünnt mir das Gemüt 
Fehlt nur noch, daß die Sonne tropft 
Die Decke fällt mir auf den Kopf - es gießt 
Und dann wird's mir zu bunt 
Die Lethargie in den vier Wänden 
Und ich laufe in die Stadt 
Wenn's sein muß, auf den Händen

Manchmal hilft nur eins - 
Schnell den Arsch hoch und tanzen 
tanz mir Stück für Stück 
die schlechte Laune aus dem Kopf 
Manchmal hilft nur eins - 
Eine kleine Flucht vor'm Ganzen 
Mach die Nacht zum Tag 
bevor sich gar nichts mehr bewegt

Die Tage wo rein gar nichts geht 
Das Telefon nur noch im Kühlschrank steht 
Und?  tropft aus dem Haar 
fast lauter, als ich es ertragen kann 
Und dann renn ich in die Nacht 
Fühl mich schräg wie eine Sieben 
Fast so schräg, daß ich mich stoß 
Ich hab Hummeln in der Hose 
Und dann hilft nur eins

Schnell den Arsch hoch und tanzen 
tanz mir Stück für Stück 
die schlechte Laune aus dem Kopf 
Manchmal hilft nur eins - 
Eine kleine Flucht vor'm Ganzen 
Mach die Nacht zum Tag 
bevor sich gar nichts mehr bewegt

(Musik: Dieter Hoff, Josef Piek, Purple Schulz / Text: D. Hoff)

Newsletter