Katz & Maus

So viele Fenster 
in manchen brennt Licht 
und in manchen ist es immer Nacht 
ein Regentropfen küßt ihn 
ins Gesicht 
so daß selbst der gelbe Mond 
drüber lacht 
in diesem Augenblick haben sich 
wie es scheint 
die schlechtesten Filme der Welt 
zu einem Monument 
des Kitsches vereint 
und er ist darin der Held

Nur, daß ihm heut` Nacht 
nicht zum Lachen ist 
dazu ist heut zuviel passiert, 
das ihm wie Krebs 
nicht nur das Herz zerfrißt 
und dann weint er ganz ungeniert 
obwohl es ihm viel zu 
dramatisch erscheint 
fühlt er sich nicht schlecht dabei 
jetzt ist es ihm als 
ob der Himmel weint 
und das Weinen macht frei

Das ist einfach zu viel 
viel zu viel 
sowas hält er nicht länger aus 
dieses Spiel 
wie Katz und Maus

Heut` Nacht hat sie ihm 
brühwarm eingeschenkt 
-zig Kilometer weg und per Telefon 
daß sie noch immer 
an den anderen denkt 
das war nichts Neues, 
denn das dacht` er sich schon 
das Neue war die so entschlossene Art 
denn die kannte er nicht 
weil sie schon heute 
nicht mehr halten kann 
was sie dir morgen verspricht

Das ist einfach zu viel 
viel zu viel 
sowas hält er nicht länger aus 
dieses Spiel 
wie Katz und Maus 

(Musik: Josef Piek, Purple Schulz / Text: Purple Schulz)

Newsletter