Ich glaub daran

Der Herr Pastor, das ist`n richtig netter Typ 
Was wäre schlecht daran 
wenn ab und zu `ne nette Frau neben ihm liegt 
oder ein netter Mann? 
Was wär dabei 
außer Liebe und einem guten Gefühl? 
Ein bißchen mehr vom Himmel auf der Erde 
vielleicht wär`s dann in der Kirche nicht so kühl
 
Der Kardinal sieht darin einen Sündenpfuhl 
und weh dem, der es wagt 
Auf sowas laß ich meinen eignen heiligen Stuhl 
und lieb Dich unverzagt 
Was ist dabei 
wenn mir schwindlig wird unter Deiner Brust? 
Wenn das nicht wär, wollt ich nicht mehr 
dann lieber taub, stumm oder blind als 
ohne diese Lust

Doch ich glaub daran 
Der liebe Gott hat sich bestimmt nicht vertan 
Denn so wie es scheint, hat er´s gut gemeint 
Damals gab es halt noch keinen Vatikan 
Darum glaub ich dran 
Daß er sich dabei nicht vertan haben kann 
Denn sonst wär ja schon unsere Konstruktion 
ein Desaster und er müßte noch mal ran

Doch damit der Pastor nicht zuviel darüber denkt 
bekommt er eine Kluft 
an der man ihn bei einem Fehltritt gut erkennt 
und gleich zur Ordnung ruft 
Ein armes Schwein 
ist beim Bolzenschuß immer ziemlich allein 
Wenn Du weißt, daß Du geschlachtet wirst, dann 
läßt Du ganz bestimmt die allerschönsten Dinge sein 

Doch ich glaub daran 
Der liebe Gott hat sich bestimmt nicht vertan 
Denn so wie es scheint, hat er´s gut gemeint 
Damals gab es halt noch keinen Vatikan 
Darum glaub ich dran 
Daß er sich dabei nicht vertan haben kann 
Denn sonst wär ja schon unsere Konstruktion 
ein Desaster und er müßte noch mal ran 

Auch die Katholiken woll´n nichts 
anderes als f...röhlich und zufrieden 
durch ihr kurzes Leben gehen 
Nur der alte Mann in Rom 
in seinem schönen Petersdom 
verbietet manches ohne etwas davon zu verstehen

Doch ich glaub daran 
Der liebe Gott hat sich bestimmt nicht vertan 
Denn so wie es scheint, hat er´s gut gemeint 
Damals gab es halt noch keinen Vatikan 
Darum glaub ich dran 
Daß er sich dabei nicht vertan haben kann 
Denn sonst wär ja schon unsere Konstruktion 
ein Desaster und er müßte noch mal ran 

(Musik: Purple Schulz, Josef Piek / Text: Purple Schulz)

Newsletter